🏠
🩺 Sexuelle Gesundheit
Sexuelle Mündigkeit, Zustimmung

Sexuelle Mündigkeit, Zustimmung

Zustimmung ist die Grundlage für eine gesunde Beziehung. Das bedeutet, dass jede Person damit einverstanden ist, was in Bezug auf Sexualität geschieht, und sich frei fühlt, jederzeit nein zu sagen.

In der Schweiz liegt das Schutzalter laut Gesetz bei 16 Jahren. Unterhalb dieses Alters sind sexuelle Beziehungen legal, wenn der Altersunterschied zwischen den Personen weniger als drei Jahre beträgt, z. B. wenn eine Person 17 und die andere Person 14 Jahre alt ist.

Das Gesetz gilt bis zum Alter von 18 Jahren, wenn ein besonderes Autoritäts- oder Vertrauensverhältnis besteht, z. B. zwischen Lehrperson und Schüler/in, vorgesetzte Person und auszubildende Person oder untergebene Person in einer Hierarchie, Priester/in, o.ä.